Herzlich Willkommen im Vorstand

Unser Vorstand wird nun durch weitere Mitglieder ergänzt, wie bei der Jahres-hauptversammlung am 21.11.17 abgestimmt und festgesetzt. Unser langjähriger Kassenwart Pietro Finocchiaro, dem wir an dieser Stelle herzlichst für sein Engagement und seine Unterstützung in den letzten Jahren danken möchten, wird ab sofort von Stefan Leckebusch als Kassenwart und seinem Stellvertreter Michael Engelhardt abgelöst. Desweiteren haben sich als 1. Kassenprüferin Ivonne Schellong und als 2. Kassenprüfer Stefan Linz bereit erklärt den Vorstand zu entlasten und zu unterstützen.


Alle vier neuen Vorstandsmitglieder sind uns langjährig bekannt und hochgeschätzt als Elternteile unserer Kids. Auf ihre neuen Aufgaben freuen sich alle vier sehr, zumal für den einen oder anderen auch hier die berufliche Laufbahn zugute kommt.

Hier ein paar persönliche Worte von unseren neuen Vorstandsmitgliedern - Auszüge aus einem Interview mit unserer Presseabteilung:
Presseabteilung FCIN: "... Was ist Eure Motivation, sich jetzt selber aktiv im Verein einzubringen und was denkst Ihr, könnt Ihr beim FCIN (*FCIN = FC Italia Nauheim) bewegen?..."
Stefan Leckebusch: "... zu meiner Motivation für den Verein kann ich nur sagen, dass mich die Jugendarbeit und das Trainingskonzept begeistert. Ferner möchte ich mit meiner Tätigkeit dazu beitragen, dass der Verein weiter wächst... "

Michael Engelhardt: "... ich möchte mich in diesem tollen Verein gerne einbringen, da es schön ist dabei zu sein und zu beobachten, wie sich unsere Kinder unter der fachmännischen Anleitung weiterentwickeln, ohne den Spaß am Fußball zu verlieren. Mir gefällt besonders die familiäre Atmosphäre in diesem Verein und dass die Kinder ohne Druck seitens der Trainer spielen können. Bei den jeweiligen Gegnern ist dies leider manchmal nicht der Fall. Die italienische Mentalität beim Fußballspiel kombiniert mit preußischer Kassenführung ist die perfekte Mischung für diesen Verein… "

Ivonne Schellong: "... wir fühlen uns alle sehr wohl in dieser großen Fußballfamilie, deshalb verbringen wir gerne unsere Freizeit mit tollen Menschen. Da die Arbeiten im Hintergrund genauso wichtig sind, unterstütze ich den Vorstand gerne dabei… "

Stefan Linz: "...eine Handvoll Menschen bewegen bei den Kindern so viel, dass selbst wir als Eltern, durch die Augen der Kinder ihre Begeisterung für den Verein mit erleben dürfen. Die Faszination die mein Sohn für Verein/ Mannschaft/ Team/ Fairplay entwickelt hat, bedarf für mich persönlich keiner weiteren Motivation den Verein zu unterstützen… "

Presseabteilung FCIN: "... Vielen Dank Euch vieren für das Gespräch, wir wünschen Euch einen erfolgreichen Start und nochmals herzlich Willkommen bei uns!... "