Italias Alte Herren sind Hallenkreismeister!

Die Alte Herren Mannschaft des FC Italia Nauheim ist Hallenkreismeister 2014!

 

Die 30. AH Hallenkreismeisterschaft 2014 wurde an 2 Spieltagen in der Bertha von Suttner Halle zu Walldorf mit 9 Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgetragen.

 

Ergebnisse:

4:0 gegen Hellas Rüsselsheim

2:0 gegen AC Italia Groß-Gerau

0:1 gegen TV Haßloch

3:1 gegen Latino Rüsselsheim

3:1 gegen RW Walldorf

0:0 gegen SKV Mörfelden

5:1 gegen SKG Walldorf

3:0 gegen Dersim Rüsselsheim (gewertet)

 

Zur Meistermannschaft steuerten bei:

Gaetano Pagano – Hafid El Amin – Ivica Dzeko – Andrea Giorno – Marco Borchetta – Pierino Ferraro – Angelo Algieri - Artur Suszek – Daniel Borza – Ben Maddouri - und unser Maskottchen Salvatore Tricolore.

 

Bericht 1.Spieltag (25.01.2014): In unserem ersten Spiel kam es gleich gegen Hellas Rüsselsheim zu einem richtungsweisenden Sieg. Anfangs noch etwas nervös, setzte man sich letztendlich auch in der Höhe hochverdient mit 4:0 durch. Das zweite Spiel gegen unsere Nachbarn von AC Italia Groß-Gerau war mehr eine Pflichtaufgabe. Zu keiner Phase der Partie kamen wir in Schwierigkeiten. So stand am Ende ein ungefährdeter 2:0 Sieg. Das dritte Spiel gegen den TV Haßloch zeigte auf, wie Grauenhaft Fußball sein kann. Ein Spiel auf ein Tor, doch die Chancen wurden nicht in Tore umgemünzt. Die Bestrafung folgte, wir standen am Schluss mit leeren Händen da. Man verlor 0:1. Im letzten Spiel des Tages ging es gegen Latino Rüsselsheim. Ein unbequemer Gegner. Doch auch gegen diesen Gegner setzte es einen deutlichen und verdienten Sieg mit 3:1 Toren. Somit führte man nach dem 1.Spieltag die Tabelle mit 9 Punkten und 9:2 Toren an.

 

 

Bericht 2.Spieltag (15.02.2014): Der 2.Spieltag und demzufolge endscheidende war an Highlights nicht zu überbieten. Zum ersten Giganten-Treffen kam es gleich gegen den Favoriten von RW Walldorf. Hochkonzentriert gingen wir ins Spiel und sorgten für die 1:0 Führung. Postwendend glich Walldorf aus. Doch danach zeigte sich, in welcher hervorragender Verfassung sich unser Team befindet. Klasse Kombinationen mit durchdachten Spielzügen sicherte uns ein 3:1 Erfolg. Wir begannen zu Träumen. Unser zweites Spiel gegen SKV Mörfelden war ein an Spannung und Dramatik nicht zu überbietendes Spiel. Am Ende stand ein gerechtes 0:0 dem Spiel gut zu Gesicht. Im letzten und absolut endscheidenden Spiel gegen SKG Walldorf sollte die Hallenkreismeisterschaft endschieden werden. Gewinnt der Gegner, sind sie Meister, sollten wir siegen, haben wir unser Ziel erreicht. Dies war uns sehr bewusst. Es folgte eine Demonstration, wie ein Team funktioniert, wenn alle eine Einstellung haben. Man sorgte schnell für klare Verhältnisse und war nach 12 von 15 gespielten Minuten mit 4:0 in Front. Der Anschlusstreffer vom Gegner war sehenswert, doch wir setzten noch einen drauf und beendeten das Spiel mit 5:1 Toren. Nach Schlusspfiff kannten die Jubelszenen keine Grenzen. So sicherte man sich nach 2012 nun auch 2014 die Hallenkreismeisterschaft der AH. Einen großen Dank an unseren immer an unserer Seite stehenden Motivator Francesco Federico.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Aktive Italia (Dienstag, 18 Februar 2014 09:08)

    Top Leistung der AH ! Ich durfte persönlich an beiden Tagen sehen was ein klasse Fußballer Italia nauheims AH in ihren Reihen hat?
    Kompliment an das Team und freue mich schon auf die Sommer Runde