Italia Gruppendritter bei Hallenturnier in Nauheim

Der FC Italia Nauheim ist beim Hallenturnier des SV 07 Nauheim als Gruppendritter in der Vorrunde ausgeschieden. Dabei besiegte die Mannschaft von Trainer Fabio Romano im Auftaktspiel den 2 Klassen höher spielenden B-Ligisten SV 07 Raunheim mit 3:1. Die beiden weiteren Spiele gegen noch höherklassige Gegner wurden klar verloren, jedoch gelang es Italia zumindest, Kreisoberligist SKV Büttelborn die einzigen beiden Gegentreffer der Vorrunde zu bescheren. Der SKV wurde am Ende 3. des mit 20 Mannschaften besetzten Turniers, der VfR Rüsselsheim belegte gar den 2. Platz. Insofern brauch sich Italia für die erreichten Ergebnisse keinesfalls schämen. Am kommenden Freitag wird man dann beim Hallenturnier des AC Italia Groß-Gerau wieder versuchen, den einen oder anderen "Großen" zu ärgern.

 

Ergebnisse:

SV 07 Raunheim - Italia Nauheim 1:3

VfR Rüsselsheim - Italia Nauheim 7:0

SKV Büttelborn - Italia Nauheim 6:2

 

Kader:

Belle, Atakci - Abramo (2 Tore), Birardi (1), Dörenbecher (1), Gulotta (1), Barravecchio, Sali, Scaglione, Rippl, Romano,  Hedderich, Rodrigues Marchani, Karakus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0