Heinz' 2. Streich gegen SV 07 Bischofsheim II

In einem verlegten Spiel gewann am Donnerstagabend der FC Italia Nauheim gegen den SV 07 Bischofsheim II mit 3:2 (1:1). Aufgrund des am vergangenen Montag verstorbenen ehemaligen Vorsitzenden des befreundeten SV 07 Nauheim, Rainer Pfeifer, spielte Italia in Trauerflor. Gegen einen starken Gegner, der bis dato erst 2 Spiele nicht gewinnen konnte, hielten die von Manfred Heinz betreuten Nauheimer von Beginn an gut mit und ließen sich auch von einem 0:1-Rückstand nicht schocken. Durch konsequente Chancenverwertung konnte Italia erstmals in dieser Saison einen Rückstand noch in einen Sieg drehen. Antonio Barberio (2) und Fabio Romano waren hierbei die Torschützen. Zudem schaffte man es erstmals, zwei Spiel in Folge zu gewinnen. Am kommenden Freitag soll bei Wolfskehlen III der nächste Sieg folgen.

 

Fussball.de: Spielbericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    PRL (Mittwoch, 16 Oktober 2013 15:00)

    Der dritte folgt zu gleich ☺️