Italia verliert Spitzenspiel nach zweimaliger Führung

Gegen den mit 3 Siegen aus 3 Spielen gestarteten VfR Rüsselsheim II musste sich Italia Nauheim am Freitag mit 2:3 (1:1) geschlagen geben. Die verdiente Führung für Italia erzielte Antonio Barberio Mitte der ersten Halbzeit. Der Ausgleich fiel postwendend durch einen abgefälschten Schuss, der sich per Bogenlampe ins Tor senkte. Nach der Pause machte Italia wieder Dampf, Antonio Genchi vollendete einen schönen Spielzug zur erneuten Führung. Leider hielt auch diese nicht sehr lange. Per Doppelschlag drehte der VfR das Spiel, das bis dahin größtenteils von der Heimmannschaft dominiert wurde. Das Team von Coach Fabio Romano gab sich jedoch nicht geschlagen und gab bis zum Schluss alles, die Niederlage noch zu verhindern. Ein weiterer Treffer wolte jedoch nicht mehr gelingen. Das Ergebnis ist äußerst ärgerlich, auf der gezeigten Leistung kann man jedoch in den kommenden Wochen aufbauen.

 

Fussball.de: Spielbericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0