Erster Auswärtssieg bei SKG Bauschheim II

Italia Nauheim ist im zweiten Anlauf der erste Sieg auf fremdem Platz gelungen. Auf dem brandneuen Kunstrasen-Platz der SKG Bauschheim dominierte die Elf von Trainer Fabio Romano nach Belieben und siegte am Ende hochverdient mit 0:4 (0:2).

Dabei ließen Italias Stürmer noch allerbeste Torchancen ungenutzt: U.a. verfehlte man zweimal das leere Tor, nachdem der Torhüter bereits umspielt war, zweimal traf man nur Alluminium. Eigentlich hätten die Nauheimer an diesem Tag ein Dutzend Tore erzielen müssen. Positiv zu erwähnen bleibt hingegen, dass man erstmals in der Saison ohne Gegentor blieb. Für Italia-Keeper Dominik Belle war es nach dreieinhalb Jahren Vereinszugehörigkeit das erste Spiel, in dem er nicht hinter sich greifen musste. Die 4 Tore für Italia erzielten Alvaro Farrona Gonzalez (3x) und Michele Chiaramonte.

 

Fussball.de: Spielbericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0