Italia sendet Lebenszeichen - 6:3 gegen Trebur

Der FC Italia Nauheim hat nach zwei herben Niederlagen gegen Top-Mannschaften aus der Liga wieder in die Spur zurückgefunden. Vor heimischem Publikum siegte man verdient gegen den Tabellen-7. TSV Trebur II mit 6:3 (3:2). Bei bestem Fußballwetter waren Fabio de Leo (4x), Antonio Lombardi und Antonio Genchi die Torschützen für Italia.

Abstiegskampf kann so schön sein! Den knapp 50 Zuschauern im Nauheimer Sportpark wurde auch heute wieder ein Fußball-Spektakel geboten, bei dem es an nichts fehlte: 9 Tore, 1 Elfmeter, 1 Gelb-Rote Karte und am Ende einen verdienten Sieger Italia Nauheim.

Fabio de Leo erzielte wie schon im letzten Heimspiel gegen Stockstadt die frühe Führung (8. Minute). Italia hatte das Spiel in der Folge weitestgehend im Griff, brachte sich dann aber selbst leichtfertig in die Bredouille. Nach einer Flanke nimmt Linksverteidiger Barravecchio beim Kopfball die Hand zur Hilfe. Den fälligen Strafstoß verwandelt Trebur sicher zum 1:1 (30.) und kann wenig später sogar 1:2 in Führung gehen (37.). Doch Italias Moral ist trotz der prekären Situation in der Liga intakt und kann das Spiel durch einen Doppelschlag von de Leo noch vor der Halbzeit erneut drehen (40. / 42.).

Die Elf von Roberto Cucculliu versuchte in der 2. Halbzeit gar nicht erst, das 3:2 zu verwalten, sondern direkt nachzulegen. Dies gelang auch in der 57. Minute. Erneut war de Leo der Torschütze, der später verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Trebur konnte zwar noch mal durch einen Konter den Anschluss herstellen (59.), Joker Antonio Lombardi stellte aber ziemlich bald wieder den 2-Tore-Vorsprung her (65.). Der Widerstand der Treburer war dadurch größtenteils gebrochen. Beide Mannschaften hatten mit den ungewohnt sonnigen Temperaturen zu kämpfen. Trebur kam zwar vereinzelt noch zu Abschlüssen, die Italia-Keeper Dominik Belle jedoch allesamt parieren konnte. Kurz vor Schluss war es dann der heutige Kapitän Antonio Genchi, der mit einem sehenswerten direkt verwandelten Freistoß den 6:3-Endstand erzielte und damit das Sahnehäubchen auf diesen Fußball-Nachmittag setzte.

Italia Nauheim ist mit diesem Pflichtsieg wieder im Geschäft. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt 4, der Rückstand auf Platz 12 nur 5 Punkte. Bei 6 verbleibenden Spielen muss jedoch auch im kommenden Auswärtsspiel am 21.04. beim formstarken SC Astheim gepunktet werden, um dranzubleiben.

 

Aufstellung Italia

Belle - Jusufovic, Kaya Ölmez, Barravecchio - Kaan Ölmez, Warsame - Karakus, Genchi (C), delle Camelie - Infuso, de Leo

Eingewechselt: Ferreri, Lombardi, Görgülü

Nicht eingewechselt: Atakci

 

Tore

1:0 de Leo (8.), 1:1 Trost (30., HE), 1:2 Trost (37.), 2:2 de Leo (40.), 3:2 de Leo (42.), 4:2 de Leo (57.), 4:3 Bauer (59.), 5:3 Lombardi (65.), 6:3 Genchi (85.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    lino (Sonntag, 14 April 2013 20:28)

    Super jungs heute war mal eine einheit
    Auf dem platz die drei punkte habt ihr euch verdient Kompliment an das team
    Klasse leistung von der Nummer 1-15 top bin stolz auf euch

  • #2

    Muhammed G. (Montag, 15 April 2013 10:24)

    Sehr gut Leute. Mit etwas mehr schweiß und etwas mehr blut schaffen wir das ding!